Nachrichtenarchiv für 2019.

Im Nachrichtenarchiv finden Sie alle Meldungen, die wir Ihnen im Laufe der letzten Monate vorgestellt haben.

Stöbern Sie ein wenig und schauen Sie selbst, welche Themen noch immer präsent sind und welche bereits aus der Zeit gefallen zu sein scheinen.

12.03.2019

Zukunft ERDGAS und BDEW: Fördergelder an CO₂-Einsparungen ausrichten.

Die Brancheninitiative Zukunft Erdgas e.V. und der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) fordern eine stärkere Ausrichtung der Förderstrategie des Bundes an den CO₂-Einsparungen. Nur so lässt sich Ansicht der Verbände das Ziel erreichen, den CO₂-Ausstoß des Gebäudesektors bis 2030 gegenüber 1990 um 67 Prozent zu reduzieren. 

mehr...

28.02.2019

Gasbranche stellt sich auf der ISH 2019 vor.

Die deutsche Gasbranche präsentiert sich auf der diesjährigen Weltleitmesse ISH in Frankfurt mit einem Gemeinschaftsstand und stellt die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Energieträgers Erdgas vor. Zwischen dem 11. und 15. März werden die beteiligten Institutionen in einem vielfältigen Programm über das breite Leistungsspektrum informieren.

mehr...

21.02.2019

Wohnungs- und Immobilienverbände kritisieren Aus für Gebäudekommission.

Die Kommission „Zukunft der Gebäude“ sollte ein Maßnahmenbündel zur Erreichung der Energie- und Klimaziele für den Gebäudesektor erarbeiten. Nun scheint die Bundesregierung sie doch nicht einzuberufen. 

mehr...

11.02.2019

Heizen mit Öl 18 Prozent teurer als mit Gas.

Mit Öl zu heizen, ist in der aktuellen Heizperiode so teuer wie lange nicht. Das meldet die Check24 GmbH. Grund für den Anstieg ist, dass Heizöl im Herbst 2018 außergewöhnlich teuer war.

mehr...

06.02.2019

Neues Klimaschutzgesetz soll Klimaziele retten.

Um die Klimaziele für 2030 und 2050 zu erreichen, plant die Regierung unter anderem ein neues Klimaschutzgesetz, das die Einhaltung der Klimaschutzziele 2030 gewährleisten soll. Im Frühjahr soll ein entsprechender Gesetzentwurf vorliegen, der dann mit den Ressorts abgestimmt werden kann.

mehr...

29.01.2019

Kohleausstieg spätestens 2038: Kommissionsvorschlag stößt auf breite Zustimmung.

Die Kohlekommission der Bundesregierung hat sich auf ein Ausstiegsdatum für die Kohleverstromung geeinigt. Spätestens 2038 soll das letzte Kohlekraftwerk vom Netz gehen. Der Vorschlag umfasst zudem Maßnahmen zum Umstieg auf erneuerbare Energien und sieht Anpassungsmaßnahmen für die Arbeitnehmer in den betroffenen Bergbauregionen sowie Entschädigungen für Braunkohlebetreiber vor.

mehr...

23.01.2019

BBSR-Berechnungswerkzeug für energieeffiziente Modernisierungen.

Um die Wirtschaftlichkeit von energieeffizienten Modernisierungen zu berechnen, können Architekten, Energieberater und Gebäudeeigentümer nun ein verbessertes Tool des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) nutzen.

mehr...

15.01.2019

E.DIS und GASAG planen gemeinsames Power-to-Gas-Projekt.

Im Brandenburgischen Havelland entwickeln die E.DIS AG und die GASAG AG gemeinsam ein Power-to-Gas-Projekt (P2G). Dabei werden sie von der zur GASAG-Gruppe gehörenden EMB Energie Mark Brandenburg GmbH Unterstützt.

mehr...

08.01.2019

Agora Energiewende: CO₂-Reduktion in 2018 kein Klimaschutzerfolg.

Die Treibhausgasemissionen gingen 2018 um 5,7 Prozent zurück. Laut Agora Energiewende hat das aber eher wenig mit erfolgreichem Klimaschutz zu tun. Erneuerbare Energien lieferten mit 35,2 Prozent erstmals so viel Strom wie Kohle.

mehr...

zum Seitenanfang